von IvaBerlin (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
von IvaBerlin (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
© 1971markus@wikipedia.de / Cc-by-sa-4.0 [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons
von IvaBerlin (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
© 1971markus@wikipedia.de / Cc-by-sa-4.0 [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons
Bild-Lizenz: von IvaBerlin (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kurzbeschreibung

In Berlin soll ein lokaler Raum entstehen, welcher für die Vernetzung und gemeinsame Treffen genutzt werden soll.

Projektbeschreibung

Das Ziel der Einrichtung eines „Lokal B“ (Arbeitstitel) in Berlin ist die Stärkung der Zusammenarbeit von Wikipedianer*innen aus Berlin und dem Umland. Neben gemeinsamen Formaten der bisher aktiven Freiwilligen wird es Anlaufstelle für neue Wikipedianer*innen sowie Gäste sein. Ein schneller, unkomplizierter Zugang zum Raum und seiner Ausstattung ist jederzeit flexibel und kostengünstig ohne Rückgriff auf personelle Ressourcen von WMDE möglich und ideal auf die optimalen Zeiten ehrenamtlicher Arbeit (abends, feiertags, am Wochenende) abgestimmt. So stimuliert das Angebot des Raumes die Aktivitäten der Freiwilligen, auch über den bisherigen Kreis hinaus.

Das „Lokal B“ dient als

* Sozialer Treffpunkt - Begegnungen der Berliner Wikipedianer*innen verbinden, sie führen zu neuen Ideen und Plänen und tragen direkt zu Konfliktlösungen bei
* Wikipedia zum Anfassen - durch niedrigschwellige Formate und prominente Darstellungen der Botschaft Freien Wissens (z.B. Schaufenster) strahlt das Lokal in den öffentlichen Raum
* Vortragsraum - sowohl untereinander wie auch öffentlichkeitsorientiert werden Vorträge und Diskussionen zu Freiem Wissen, Wikipedia und angrenzenden Themen angeboten
* Kollaboratives Arbeiten - gruppenweises Arbeiten erlaubt produktiven Austausch von Kenntnissen und Fähigkeiten, komplexe Themen können gemeinschaftlich verbessert werden
* Schulungen und Workshops - Schulungen (Bildbearbeitung, Videobearbeitung, MediaWiki für Fortgeschrittene etc.) verbessern die Qualität der Beiträge und steigern die Motivation der Mitwirkenden
* Wiki-Fotostudio - Bereits durch wenig Aufwand wird Raum für eine kontinuierliche Produktion von zahlreichen hochwertigen Objekt- und Personenfotos geschaffen, Einsteiger*innen und Fortgeschrittene tauschen sich dabei aus
* Depot für Geräte und Material - schnell und einfach über Equipment wie Kameras und Laptops oder Material wie Flyer und Broschüren verfügen

Das „Lokal B“ bietet den Vorteil von Begegnungen und Diskussionen in einem durch die Community selbst gestaltbaren und verwalteten Rahmen. Dementsprechend wird die Nutzung des Lokals von der Community selbst organisiert. Eine weitere Nutzung des Lokals durch andere Communities im Bereich Freien Wissens wird ebenfalls angestrebt.

Der Aufbau des „Lokal B“ ist auf Langfristigkeit ausgerichtet. Seine Etablierung misst sich an Erfolgskriterien und wird insbesondere in der Anfangsphase in regelmäßigen Konsultationen mit den Zuständigen bei Wikimedia Deutschland reflektiert. Das erste Jahr wird eine Zeit des Ausprobierens von Formaten sein, bei der Erfahrungen gesammelt werden. Dennoch sollen bereits im ersten Jahr konkrete Ziele erreicht werden: Wir gehen von 28 Veranstaltungen rund um das Thema Freies Wissen aus und wollen 35 neue Personen begrüßen.

Eine besondere Situation ergibt sich aus der geplanten räumlichen Nähe zu Wikimedia Deutschland e. V. Hier ist das Ziel, die bestehenden guten Kontakte aufrecht zu erhalten und nach Möglichkeit sogar zu intensivieren. Im „Lokal B“ sind Mitarbeitende der Geschäftsstelle herzlich willkommen. „Feierabend-Formate“ im „Lokal B“ sowie die Wiederaufnahme eines „Offenen Sonntags in der Geschäftsstelle“ bieten weitere Möglichkeiten zum intensiveren Austausch.

Wie dieses Projekt Wikipedia hilft

Hier ist es möglich, bei der Wikipedia und ihren Schwesterprojekten mitzumachen, eine Einführung in das Bearbeiten der Wikipedia zu bekommen oder auch nur Antworten auf Fragen rund um die Wikipedia zu erhalten.

Finanzielle Unterstützung

* Miete inkl. Nebenkosten: 2.854 € x 6 = 17.124 €
* Kaution (geht nach Vertragsende zurück zu WMDE) = 2.106 €
* Innenausstattung, Mobiliar usw. = 6.500 €
* Technische Ausstattung = 2.500 €
* Kosten für Kommunikationsmittel (Telefon-, Internet-Gebühren, Rundfunkgebühren) : 80 € x 12 = 960 €
* Kosten für Strom : 40 € x 12 = 480 €
* Kosten für Reinigung: 24 (zweiwöchentlich) x 24 € = 576 €

Gesamtkosten: 30.246 €
----
Die Förderung dieses Projektes wurde mit dem oberen vorläufigen Kostenplan von Wikimedia Deutschland zugesagt. --Merle von Wittich (WMDE)

Welche Inhalte sollen im Projekt erstellt werden? (z.B. Bilder, Texte, Veranstaltungen, Werbematerial)

Wo sollen diese Inhalte verwendet werden? (z.B. Wikipedia)

Wann soll das Projekt umgesetzt werden? (z.B. 02.01.2016 - 31.01.2016)

2017

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben:

Damit du ein Projekt kommentieren kannst, musst du dich einloggen oder registrieren.


Ergebnisse aus dem Projekt:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Mitmacher:

Unterstützer:

0 Mitmacher
0 Kommentare
Beendet
Gefällt mir
Kommentieren

Ideengeber

Phase

  • Idee 22.09.2017
  • Prüfung
  • Umsetzung 22.09.2017
  • Archiv 08.01.2018

Kategorie