< Zur Projektübersicht

Kontor Hamburg 2017

Foto: NordNordWest, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
Foto: NordNordWest, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
By Gnom (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons
Foto: NordNordWest, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
Karte: NordNordWest, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
Bild-Lizenz: Foto: NordNordWest, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Kurzbeschreibung

Der Lokale Raum in Hamburg soll weitergeführt werden um Wikipedianer zu vernetzen und gemeinsam zu arbeiten.

Projektbeschreibung

Seit dem 1.10.2014 fördert Wikimedia Deutschland (WMDE) das Wikipedia-Kontor Hamburg als Modellprojekt im Rahmen seiner Unterstützungsangebote für lokale Aktivitäten.

Das Kontor dient sowohl als fester Treffpunkt für die lokale Community im Raum Hamburg als auch dazu, ohne großen Organisationsaufwand Kooperationen mit externen Partnern durchzuführen und neue Ehrenamtliche für die Wikimedia-Projekte zu begeistern. Das Kontor wird nicht nur von der Wikipedia-Community, sondern auch von den Entwicklern des „OK Lab Hamburg“ (https://www.codefor.de/hamburg) für wöchentliche Treffen genutzt. Als neuer regelmäßiger Nutzer ist 2016 der Deutsche Quiz-Verein hinzugekommen, der das Kontor 1x monatlich nutzt. Hinzu kommen in unregelmäßigen Abständen Vorträge, Filmabende, Schreibwerkstätten, überregionale Redaktionssitzungen oder auch Veranstaltungen durch WMDE (siehe Ergebnisse).

Highlight des Jahres 2016 war der gemeinsam mit dem OK Lab veranstaltete Kultur-Hackathon "Coding da Vinci Nord" (Sept.–Nov. 2016) mit über 100 Teilnehmer/innen aus Softwareentwicklung, Design und Geisteswissenschaften sowie 19 teilnehmenden Kultureinrichtungen aus Norddeutschland, Dänemark und Schweden. Aus den dabei geknüpften bzw. gefestigten Kontakten mit einzelnen Kultureinrichtungen sind bereits mehrere Folgeprojekte für 2017 im Entstehen (siehe Kooperationen).

Positiv zu vermerken ist insbesondere, dass das Kontor zunehmend auch von außen wahrgenommen wird, sowohl aus der unmittelbaren Nachbarschaft (Michel-Gemeinde, Englische Kirche) als auch von anderen Institutionen (Museum für Kunst und Gewerbe, Staats- und Universitätsbibliothek, Kulturbehörde, Wissenschaftsbehörde, Körber-Stiftung).

Wie dieses Projekt Wikipedia hilft

* Hauptziel 1: Stärkung der lokalen Community
** Vernetzung von Community-Mitglieder an einer festen Stelle
** Entwicklung und Umsetzung gemeinsamer Vorhaben
** produktive Einzelarbeit dank direkt verfügbarer Technik und Literatur
** gemütliche Arbeitsatmosphäre in einem selbstgestalteten Raum
** große Verfügbarkeit durch eigenen Zugang
** gutes Teamklima durch regelmäßige Treffen
** Weiterbildung der lokalen Community durch interne Veranstaltungen und Kooperationen mit anderen Free-und-Open-Organisationen

* Hauptziel 2: Aushängeschild für Wikipedia und Freies Wissen
** Anlaufpunkt für Leser/Bürger/Presse/Politik
** Ausbau bestehender Kooperationen mit anderen Organisationen, insbesondere im GLAM-Bereich
** Aufklärung über Wikipedia und die Wikimedia-Projekte in der Region durch verfügbare Materialien

* Weitere Ziele:
** Neue Ehrenamtliche gewinnen und halten

Finanzielle Unterstützung

* Miete inkl. Nebenkosten, Reinigung, Telefon usw.: 14.200 €
* Innenausstattung, Mobiliar usw.: 1.100 €
* Renovierung, kleinere Ausbesserungen: 1.200 €
* Bürobedarf, Reinigungs- u.a. Verbrauchsmaterial: 1.200 €
* Veranstaltungskosten: 1.200 €
* Öffentlichkeitsarbeit: 1.200 €

Gesamtkosten: 20.100 €
----
Die Förderung dieses Projektes wurde mit dem oberen vorläufigen Kostenplan von Wikimedia Deutschland zugesagt. --Maria Heuschkel (WMDE)

Welche Inhalte sollen im Projekt erstellt werden? (z.B. Bilder, Texte, Veranstaltungen, Werbematerial)

Wikipedianer vernetzen, gemeinsam arbeiten

Wo sollen diese Inhalte verwendet werden? (z.B. Wikipedia)

Zielgruppen (externe und interne)

* Freiwillige der Wikipedia und Schwesterprojekte, vor Ort und dem Umland zum gemeinsamen Arbeiten
* Haupt- und Ehrenamtliche von Wikimedia Deutschland
* „Stadtgesellschaft“
* Engagierte Menschen aus verwandten Projekten des Freien Wissens oder der Bildungs- und Kulturarbeit – z.B. OpenStreetMap, Creative Commons, Stadtwikis für Kooperationen.
* (Noch-)Nichtwikipedianer mit Fragen und Beteiligungswünschen
* Info-Point und Begegnungsstätte für Schüler, Studenten, Lehrer, Professoren von nah gelegenen Bildungseinrichtungen und in ganz Hamburg

Wann soll das Projekt umgesetzt werden? (z.B. 02.01.2016 - 31.01.2016)

2017

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben:

Damit du ein Projekt kommentieren kannst, musst du dich einloggen oder registrieren.


Ergebnisse aus dem Projekt:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Mitmacher:

Unterstützer:

0 Mitmacher
0 Kommentare
Beendet
Gefällt mir
Kommentieren

Ideengeber

Phase

  • Idee 22.09.2017
  • Prüfung
  • Umsetzung 22.09.2017
  • Archiv 08.01.2018

Kategorie