< Zur Projektübersicht

2020 Winter Youth Olympics

Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons
Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons
Bild-Lizenz: Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Kurzbeschreibung

Zur Stärkung der deutschen wie internationalen Fotografen-Community und Wiki-Inhalten dokumentieren auch Freiwillige aus Deutschland die Olympischen Jugend-Winterspiele 2019 in der Schweiz.

Projektbeschreibung

;Hintergrund
Seit 1998 gibt es Bestrebungen, junge Athletinnen und Athleten im Alter von 14 bis 18 Jahren auf die kommenden Olympischen Spiele vorzubereiten. Seit 2010 wird dies durch das Internationale Olympische Komitee (IOC) mit den Olympischen Spielen der Jugend umgesetzt. Viele der Sportlerinnen und Sportler, die bei den Olympischen Spielen der Jugend antreten, befinden sich am Übergang zur Profikarriere und sind daher enzyklopädisch von großem Interesse. Bisher gibt es von den meisten der antretenden Athletinnen und Athleten wenige bis keine Bilder. Auch die Veranstaltung selbst ist für Wikipedia relevant und ihre Wettbewerbe haben eigene Wikipedia-Artikel.

Bei den Olympischen Winterspielen der Jugend 2020 in Lausanne und St. Moritz, beides weniger als 190 km von der deutschen Grenze entfernt, bietet sich die Möglichkeit, nun auch viele der Artikel im Jugend-Wintersportbereich mit über einem Dutzend an Sportwettkämpfen mit frei lizenzierten Fotos auszustatten. Grund für die geringe Anzahl an freien Bildern ist auch, dass die Akkreditierungen über das IOC vergeben werden und dieses die Pressezugänge stark beschränkt und das Anmeldeverfahren zudem sehr komplex ist. Da es jedoch in unserem Interesse liegt, Großveranstaltungen wie die Olympischen Spiele und die dort auftretenden nationalen wie internationalen Größen aus dem Sport, Funktionären sowie Prominenten abzubilden, haben die Projektorganisatoren gemeinsam mit argentinischen Freiwilligen überaus erfolgreich ein Projekt anlässlich der 2018 Summer Youth Olympic Games durchgeführt. Die Ergebnisse sind umfassend aufbereitet und der internationalen Community in Vorträgen bei Konferenzen, in Lessons Learned und Trainings zur Verfügung gestellt. (siehe u. a. https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:2018_Summer_Youth_Olympics).

Den Projektantragstellern aus Deutschland, die zu den wenigen Freiwilligen international gehören, die seit vielen Jahren im Sportbereich als Fotografen aktiv sind, ist es nach umfangreicheren Akkreditierungsprozessen gelungen, erneut Akkreditierungen für Youth Olympic Games zu erhalten. Im Vorfeld der Akkreditierungsanfragen gab es Austausch mit Wikimedia CH mit der Bitte um Weitergabe an die lokale Community. Es ist zum Zeitpunkt der Antragstellung jedoch nicht bekannt, ob sich Freiwillige der Schweiz versucht haben zu akkreditieren. Eine Rückfrage bei Wikimedia CH verlief ohne Ergebnis.

''Qualitativ hochwertige Dokumentation, um Türen für Freiwillige weltweit zu öffnen''
Eines der Ziele ist natürlich die Dokumentation der Veranstaltung mit Trainings, Wettkämpfen und der olympischen Sportstätten in Nutzung, vor allem in Fotografien. Dabei sind auch besonders zentrale Rahmenevents wie Eröffnungs- und Abschlussfeiern im Fokus. Von besonderer Bedeutung ist, dass im Projekt sichergestellt wird, dass qualitativ hochwertige Aufnahmen entstehen, wie sie von den Antragstellern in der Vergangenheit erstellt wurden. Damit macht sich Wikipedia ein weiteres Mal einen Namen als ausgezeichnete Plattform für die Dokumentation von Veranstaltungen. Dies soll Freiwilligen weltweit vermöglichen, Akkreditierungen für Veranstaltungen unterschiedlichster Art zu erwirken, wenn aufgezeigt werden kann, einen Auftrag bei einer IOC-Veranstaltung in solch großem Umfang erfolgreich umgesetzt zu haben. Das Projekt soll Vorbild und Türöffner für die Wikimedia-Bewegung im Sportbereich sein und so weitere Projekte bspw. auf IOC-Ebene ermöglichen.

''Stärkung der internationalen Community im Bereich der Fotografie''
Im Rahmen des Projektes soll gemeinsam mit Wikimedia CH ein Workshop stattfinden, bei dem die Antragsteller (analog zum Workshop bei den 2018 Summer Youth Olympic Games, der Wikimania 2019 und der WikiCon 2019) ihr Wissen mit Interessierten teilen. Das Projekt ist in Planung zusammen mit Wikimedia CH. Die Wissensvermittlung und der Austausch im Rahmen gemeinsamer Projektarbeit werden in Lausanne 2020 aufgrund vermutlich fehlender weiterer Akkreditierungen wohl nicht stattfinden können.

;Erfolgskriterien
Eine erfolgreiche Durchführung des Projekts liegt aus Sicht der Antragsteller dann vor, wenn die folgenden Kriterien erfüllt werden:

* Eine möglichst große Zahl an Veranstaltungen sowie die größeren Rahmenevents (eine Liste dieser wird erstellt, sobald die Informationen dazu vorliegen) wurde mit einer Vielzahl an qualitativ hochwertigen Bildern dokumentiert. Es ist wahrscheinlich zu erwarten, dass ein Jahr nach dem Event mindestens 40.000 Bilder hochgeladen wurden, wenigstens 500 Bilder im 0. Namensraum (Wikipedia: Artikel, Wikimedia Commons: Galerien usw.) direkt eingebunden sind sowie in mehreren Wikipedia-Sprachversionen der Großteil der Bilder (mindestens 80 %) über direkte Links in Artikeln über Wettkämpfe, Sportstätten usw., die ebenfalls im Rahmen des Projektes und in der Zeit danach entstehen, zu Kategorien in Wikimedia-Commons sofort und übersichtlich leitet und so ermöglicht, das Event jederzeit von außerhalb nachzuvollziehen.
* Durch die erfolgreiche Umsetzung des Workshops haben mindestens zwei Personen Interesse an der Sport- bzw. Veranstaltungsfotografie und engagieren sich im Folgenden in diesem Themenkomplex. Ein zusätzlicher Erfolg wäre, wenn sie danach noch weitere Dokumentationen von (Sport-)Veranstaltungen durchführen und dabei von ihren neuen Erfahrungen in diesem Projekt profitieren konnten.
* Ein besonderer Erfolg wäre das Projekt, wenn es aufgrund der Erfahrungen bei Sommer- und Winterspielen gelingt, Akkreditierungen für die Olympischen Sommerspiele 2024 in Paris zu erhalten und gemeinsam mit einem internationalen Team von Freiwilligen ein Projekt dazu durchzuführen. Dazu sollen die bei den Projekten 2018 und 2020 gewonnen Erkenntnisse helfen.

Wie dieses Projekt Wikipedia hilft

Siehe dazu die Projektbeschreibung, summarisch:
* Verbesserung unzähliger Inhalte im Sportbereich, direkt und indirekt (s. u.)
* steigende Anerkennung von Engagement der Freiwilligen der Wikipedia und Wikimedia-Projekte in Bezug auf Sport
* Stärkung der internationalen Gemeinschaft, insbesonderen im Sport- und Veranstaltungsfotografiebereich

Finanzielle Unterstützung

* Fahrtkosten: 1.000 €
* Hotel: 4.800 €
* VMA: 3.000 €
* Technikversand: 500 €
* Material: 500 €

ca. 9.800 €

Welche Inhalte sollen im Projekt erstellt werden? (z.B. Bilder, Texte, Veranstaltungen, Werbematerial)

Siehe dazu die Projektbeschreibung, summarisch:
* Aufnahmen von auftretenden nationalen wie internationalen Größen aus dem Sport, Funktionären sowie Prominenten, Sportstätten, Sportarten sowie den einzelnen Wettkämpfen
* Artikelinhalte über auftretende nationale wie internationale Größen aus dem Sport, Funktionären sowie Prominenten, Sportstätten sowie den einzelnen Wettkämpfen werden verbessert
* geteiltes Wissen und Erfolgsgeschichten über das gesamte internationale Projekte als Vorbild für Nachfolgeveranstaltungen national wie international

Wo sollen diese Inhalte verwendet werden? (z.B. Wikipedia)

Siehe dazu die Projektbeschreibung, summarisch:
* Aufnahmen im Medien-Archiv Wikimedia Commons: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:2020_Winter_Youth_Olympics sowie für Wikipedia-Artikel von auftretenden nationalen wie internationalen Größen aus dem Sport, Funktionären sowie Prominenten, Sportstätten sowie den einzelnen Wettkämpfen
* Verbesserung der Artikelinhalte über auftretende nationalen wie internationale Größen aus dem Sport, Funktionären sowie Prominenten, Sportstätten sowie den einzelnen Wettkämpfen direkt in den jeweiligen Wikipedia-Artikeln, u. a. über die direkte Verlinkung auf Kategorien einzelner Events
* Wissen und Erfolgsgeschichten über das gesamte internationale Projekte als Vorbild für Nachfolgeveranstaltungen national wie international werden im Medienarchiv Wikimedia Commons geteilt

Wann soll das Projekt umgesetzt werden? (z.B. 02.01.2016 - 31.01.2016)

7. bis 22. Januar 2020

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben:

Damit du ein Projekt kommentieren kannst, musst du dich einloggen oder registrieren.


Ergebnisse aus dem Projekt:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Mitmacher:

0 Mitmacher
0 Kommentare
72 Tage verbleibend
Gefällt mir
Kommentieren

Ideengeber

Phase

  • Idee 28.11.2019
  • Prüfung 12.12.2019
  • Umsetzung 12.12.2019
  • Archiv

Kategorie